Internationale Gärten e. V. Göttingen

2017 / 2018 Integration von Flüchtlingsfamilien in den Internationalen Gärten Göttingen

Im Rahmen des Projekts „Wurzelschlagen 2.0 – Flüchtlinge werden Nachbarn“ haben wir 2017 gemeinsam mit Geflüchteten verschiedene Aktivitäten entwickelt und umgesetzt:

In Kooperation mit der Göttinger Kommune, mit Nachbarschaftlichen Unterstützerkreisen und dem Flüchtlingswohnheim-Betreiber wurde ein „Willkommensgarten“ auf dem Gelände eines Wohnheims aufgebaut.

Mit weiteren Flüchtlingswohnheimen, die ebenfalls einen „Willkommensgarten“ errichten wollen, sind wir in beratenden Gesprächen.

In unseren beiden Internationalen Gärten haben wir Flüchtlingsfamilien aufgenommen und mit ihnen gemeinsam „Willkommensparzellen“ eingerichtet. Die ‚Neuen‘ werden von ausgewählten Mitgliedern beraten und betreut, um ihnen den Einstig in unsere Gartengemeinschaft und Vereinsarbeit zu erleichtern.

Weitere Angebote für Geflüchtete sind:

  • Gärtnerische Workshops zu:  Anlage von Themenparzellen, Kulturpflanzenvielfalt, Apfelbäume-Pflanzaktion, Apfelsaftpresse-Aktion, Salbenherstellung aus Kräutern, Imkereihandwerk
  • Handwerkliche Workshops zu: Siebdrucktechnicken, Teppichknüpfen mit Stoffresten, Arbeiten mit Naturmaterialien aus dem Garten wie Flechten, Reparaturworkshops
  • Betriebsbesichtigungen im Umland
  • Begleitende Gesprächsführung, Orientierungshilfe
  • Vermittlung an Fachinstitutionen wie Berufs Bildung-Beschäftigungsförderung Trägern

Das Projekt wird 2018 mit weiteren Flüchtlingsfamilien aus anderen Göttinger Standorten/Flüchtlingsheimen fortgeführt. Die gemachten Erfahrungen zur Integration von Geflüchteten in Gartenprojekte werden an das Bundes Netzwerk der Interkulturellen Gärten und an interessierte Kommunen und Vereine weiter gegeben.

Gerne bieten wir unsere Beratung zum Thema an.

Ansprechpartner für das Projekt ist Shimeles Tassew: shimeles@internationale-gaerten.de

Anfragen an: info@internationale-gaerten.de (Stichwort: Projekt Wurzelschlagen 2.0 – Flüchtlinge werden Nachbarn“)

<zurück zur Willkommensseite>